Soforthilfeprogramm Kino

Interessant ist, dass plötzlich ganz schnell gehen soll, worauf ich vor 6 Jahren hingewiesen habe. Nun also doch keine Drop-Outs?

Ich überlege, nachdem ich höflich nachgefragt und keine Antwort erhalten haben werde, auf wessen Initiative dieses Soforthilfeprogramm entstanden ist, wieder das Informationsfreiheitsgesetz in Anspruch zu nehmen.

Mein Tip: der AG Kino

Schreibe einen Kommentar